Optimised for Internet Explorer 8.x/9.x, Mozilla Firefox 3.x/4.x, Google Chrome 4.x/10.x, Safari 4.x and Opera 9.x/10.x/11.x with a resolution of 1280x1024px minimum.
Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Maximize/Restore Size
English Deutsch Български Suomi Deutsch Magyar Português Slovenčina Español Türkçe
KIDS STRENGTHS - KIDS in the CONTEXT of MENTAL DISORDERS
Fachliche Bildung und Empowerment für LehrerInnen, ÄrztInnen und SozialarbeiterInnen
Als Kind oder Jugendliche/r hast du vielleicht viele Fragen, wenn du merkst, dass sich deine Eltern nicht wohl fühlen oder krank sind. Wenn die Erkrankung z.B. eine Depression ist oder ein Familienmitglied zu viel Alkohol trinkt, wird das in der Familie oft zu einem Geheimnis, über das niemand spricht.

Deine Sorgen, was mit deinen Eltern los ist (manchmal handelt es sich dabei auch um eine seelische Erkrankung deiner Mutter oder deines Vaters), können bei dir Fragen und Ängste hervorrufen. Wenn du ein Kind bist und noch dazu auf die Betreuung durch deine Mama oder deinen Papa angewiesen bist, können die Dinge noch verwirrender sein. Dann hast du vielleicht eine Unmenge an Fragen, wie zum Beispiel: "Warum ist meine Mama/mein Papa so?", "Ist meine Mama/mein Papa eigentlich krank?", "Werde ich auch so?" und "Wer kümmert sich um mich, wenn meine Mama/mein Papa krank ist?"

Hör nicht auf zu fragen!

Schreib uns ein E-Mail, wir werden versuchen, deine Fragen zu beantworten!



Bitte sag uns, an welche E-Mail Addresse wir die Antwort senden sollen!


Natürlich ist sämtliche Information und Kommunikation vertraulich und privat!


  Hallo,

Ich heiße Katja Beeck und bin 35 Jahre alt.
Seit 10 Jahren engagiere ich mich für Kinder, die psychisch kranke Eltern(teile) haben, die z.B an Schizophrenie, bipolaren Störungen (manisch-depressiv) und Depressionen leiden.
Die Sorgen und Nöte der Kinder sind mir sehr vertraut, denn ich habe mit vielen Kindern gesprochen, die mit psychisch erkrankten Eltern aufgewachsen sind.
Von vielen Gesprächen weiß ich, wie wichtig es ist, dass jedes Kind neben seinem psychisch erkrankten Elternteil einen Menschen an der Seite hat, dem es seine Sorgen anvertrauen kann, der es versteht und ihm Halt und Orientierung gibt.

Deine Katja
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Dieses Projekt wird weiters unterstützt durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK). © 2009-2018 by KIDS STRENGTHS Project
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben. powered by